Profil anzeigen

Hannover-Update: Der Zwei-Meter-Radius um den Baum

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und liebe Leser,
seien Sie gegrüßt an diesem 2. Weihnachtsfeiertag - an dem sich das Fest langsam dem Ende neigt. Die Reste der Gans sind verputzt, der schmuckvolle Baum ist ausreichend gepriesen, alle Geschenke sind ausgepackt. Was bleibt? Bei den meisten von uns vermutlich die Erinnerung an eines der ungewöhnlichsten Weihnachtsfeste seit Jahren, angesichts all der Sorgen, des Organisationsaufwands, des Hin uns Hers im Vorfeld.
Wer kleine Kinder hat, der hofft, dass die Kleinen von alldem nichts mitbekommen haben. Und sich stattdessen an ein Weihnachten erinnern werden, an dem die Welt kaum größer war, als der Zwei-Meter-Radius rund um den Weihnachtsbaum im Wohnzimmer - mit all den tollen Geschenken darunter. Wie sehr Geschenke bleibende Eindrücke im Herzen eines Kindes hinterlassen können, haben uns sechs Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus Hannover erzählt. Es sind wunderbar warme, ganz persönliche Geschichten, von taubenblauen Kofferradios, kanariengelben Puky-Kettcars und von Büchern, die eine neue Welt eröffnet haben. Nehmen Sie sich doch einmal die Zeit an diesem langen ruhigen Feiertag, um in diesen Geschichten zu stöben - und vielleicht ein Stück der Kindheitsfreude mitzufühlen.
Ein gutes Stück nachdenklicher ist der Blick von Ralf Meister und Heiner Wilmer auf dieses Weihnachten 2020, und auf das ganze nun auslaufende Jahr. „Es war ein unglaubliches Jahr der Nächstenliebe – aber auch der Angst“, berichten die beiden Bischöfe (Meister ist Landesbischof, Wilmer Bischof von Hildesheim) in unserem Doppel-Interview mit Redakteur Michael B. Berger. Corona hat uns vor ungeheure Aufgaben gestellt – werden wir daraus lernen? Und angesichts all der Streits ums Klima, den Massentourismus und nun auch noch das Böllern an Silvester – haben wir die Tugend des Maßhaltens gänzlich verloren? Es sind einige der großen Fragen unserer Zeit, die da diskutiert werden. Und vielleicht ist gerade jetzt der passende Moment für ein solches kurzes Innehalten und Reflektieren, was diese ereignisreichen Monate derzeit mit uns machen.
Doch auch wenn uns diese Verschnaufpause gelingt, steht die Zeit um uns herum natürlich nicht still - auch nicht an den Festtagen. Die Corona-Zahlen in Niedersachen blieben zumindest gestern weiter auf einem hohen Niveau, wie das Gesundheitsamt des Landes mitteilt. Und am Tag zuvor musste die Polizei Hannover wegen einer offenbar besonders brutalen Auseinandersetzung mehrerer Männer nach Linden ausrücken. Das sind keine guten Nachrichten an einem Weihnachtsfeiertag. Erbaulicher ist da sicherlich die Geschichte von Taxifahrer Atila Talu, der nun einen ganz besonderen Dank für seine gute Tat erhalten hat: Ein Einbrecher war mitsamt seiner Beute in sein Taxi gestiegen – doch anstatt ihm bei der Flucht zu helfen, brachte ihn Talu direkt zur Polizei.
Manchmal täten wir gut daran, uns nicht immer nur an die schlechten Erlebnisse und Erfahrungen zu erinnern. Sondern auch an solche Geschichten von Mut, Hilfsbereitschaft und Aufmerksamkeit. Und das geschieht mitnichten immer woanders und weit weg, sondern oft genug ganz in unserer Nähe - vielleicht ja auch in dem kleinen Zwei-Meter-Radius rund um Ihren Weihnachtsbaum.
In diesem Sinne: Genießen Sie dieses Weihnachtsfest! Mit herzlichen Grüßen, Ihr
Michael Soboll
Chef vom Dienst im HAZ-Newsroom
Die aktuellen Corona-Zahlen

Region Hannover gibt Weihnachten keine detaillierten Corona-Zahlen bekannt
Weihnachten in der Region Hannover

Weihnachtsbäume in Hannover 2020: Die schönsten Leserfotos
Geschenke fürs Leben: Sechs ganz persönliche Geschichten aus Hannover
Diese Supermärkte haben Weihnachten in Hannover geöffnet
Diese Bäcker haben Weihnachten in Hannover geöffnet
„Es war ein unglaubliches Jahr der Nächstenliebe – aber auch der Angst“
Adventskalender in freier Natur bereitet viel Freude
Hier gibt es Hilfe für Jugendliche bei Familienkrisen
Corona-Symptome? An den Feiertagen gibt es unter der Hotline 116 117 Testtermine
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Schüsse mitten in Hannover: Blutige Schlägerei an Stadtbahnhaltestelle
„Wir können bei Stromausfall ein ganzes Krankenhaus mit Strom versorgen“
Einbrecher in Hannover gestoppt: Restaurantbesitzer bedanken sich bei mutigem Taxifahrer
Restaurant-Brand in Wolfenbüttel – Polizei vermutet Brandstiftung
Einmaliges Kupfer-Kunstwerk: Ersteigern Sie ein Stück Stadtgeschichte - für den guten Zweck!
"Noch gar nicht gesprochen": Dass Mehmet Ekici zu 96 kommt, ist längst nicht sicher
Wissenschaftler finden kleinsten Käfer Europas im Nationalpark Harz
Bad Nenndorf: Schäferhund beißt zwölfjährigem Jungen in den Rücken
Die aktuellen Corona-Nachrichten

Corona in Niedersachsen: 1332 neue Fälle am ersten Weihnachtstag
Corona in Deutschland: Fast zwei Drittel wollen sich gegen Covid-19 impfen lassen
Corona-Bilanz eines Infektiologen: „Wir werden auch 2021 eine Abfolge von Lockdowns und Lockerungen haben müssen“
Weihnachtsbotschaft von Papst Franziskus: Corona-Impfungen allen zugänglich machen
Und dann war da noch ...

Heiligabend-Gottesdienst auf dem Trecker
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.