Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update - Corona-Sperrstunde

Liebe Leserinnen und Leser, "Es ist ein Brauch von alters her: Wer Sorgen hat, hat auch Likör", dicht
HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update
Liebe Leserinnen und Leser,
“Es ist ein Brauch von alters her: Wer Sorgen hat, hat auch Likör”, dichtete Wilhelm Busch dereinst - aber was wusste der schon von Covid-19? Denn unsere Sorge heute ist das Coronavirus und Likör ist dabei ganz und gar nicht hilfreich. Im Gegenteil: Wenn auf Partys zu viel getrunken wird, steigt die Gefahr, dass die Menschen unvorsichtig werden.
Die Landesregierung hat nun verfügt, dass bei Feiern mit mehr als 50 Personen ab 18 Uhr kein Schnaps und ab 22 Uhr gar kein Alkohol mehr ausgeschenkt werden darf. Und die Sperrstunde ist nicht einzige Einschränkung, die das Land verfügt hat, weil die Infektionszahlen derzeit beharrlich steigen. Mein Kollege Marco Seng hat zusammengetragen, welche Corona-Regeln nun in Niedersachsen gelten.
Eine Berufsgruppe, die besonders unter der Corona-Krise leidet, sind die Gastronomen. Dass aber aktuell viel Bewegung in Hannovers Kneipen- und Kioskszene herrscht, hat erstaunlich wenig mit der Pandemie zu tun, sondern eher mit Ärger mit der Stadt oder Inhaberwechseln. Und manchmal gibt es auch gute Nachrichten: So geht es im Kult-Café Kalah in Linden nun doch weiter, wie mein Kollege Mario Moers berichtet. Und Hannover bekommt sogar noch überraschend zwei Neu-Gastronomen dazu: Johannes und Wiebke Thomsen, Inhaber des Mini-Kinos Lodderbast, wollen demnächst in ihrem preisgekrönten Lichtspielhaus statt B-Movies Bregenwurst und Grünkohl anbieten. Was sie sich dabei gedacht haben, berichtet mein Kollege Jan Sedelies.
Es wird wirklich nicht langweilig in Hannover und im Umland. Bleiben Sie auch in diesen Tagen gesund und munter, wünscht Ihnen
Ihr
Heiko Randermann
HAZ-Reporterchef

Die aktuellen Corona-Zahlen

Coronavirus breitet sich in der Region weiter aus
Weltweit haben sich insgesamt fast 37 Millionen Menschen infiziert, 25 Millionen sind genesen
Strengere Regeln im Kampf gegen Corona

Schnapsverbot und Urlaubsverbot: Das sind Niedersachsens neue Corona-Bestimmungen
Corona in Niedersachsen: Zum dritten Mal in Folge mehr als 300 Neuinfektionen
Corona-Ausbruch in Altenheim in Bad Essen – eine Tote
Dicht statt dicht: So lief die erste Nacht mit Sperrstunde in der Party-Hauptstadt
Gastronomen kämpfen um ihre Existenz

Excalibur kämpft gegen Schließung - Stadt gewährt Galgenfrist
Lindener Kultkneipe: Das Café Kalah bleibt nun doch
Lodderbast in Hannover: Deutschlands kleinstes Kino serviert nun Grünkohl
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

A2 bei Hannover: Autofahrer übersieht Stauende und prallt unter Lkw
Podbi-Park: Möbelladen „Who’s Perfect“ schließt
Gilde-Brauerei in Hannover: Schlechte Aussichten für Schwesterbetriebe
Welthundetag: Das sind die schönsten Hundefotos von HAZ-Lesern
... und dann war da noch:

Wegen Corona: Immer mehr Briten wollen ihre Vögel loswerden
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.