Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update: Das sind die Regeln für Silvester

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser,
Silvester steht vor der Tür, und der Jahreswechsel wird uns abverlangen, was das ganze Jahr über schon gilt: Wir müssen uns drauf einlassen, nicht ausgelassen feiern zu können.
Welche Regeln und Einschränkungen gelten und was dennoch möglich ist, haben wir für Sie zusammengetragen. Es gibt immerhin ein paar Veranstaltungen in der Stadt, die sie besuchen können - hier der Überblick von unserem Reporter Uwe Janssen. Und die Kollegin Leonie Habisch hat in Harz, Heide und an der Küste nachgeforscht, wo Sie für einen spontanen Silvester-Kurzurlaub noch freie Unterkünfte finden. Dass das Böllern zwar grundsätzlich erlaubt, aber an vielen Orten dann doch untersagt ist, erklären wir ebenfalls noch einmal. Und welche Auswirkungen das auf das Geschäft von Feuerwerksexperte Guido Wolff-Rohr hat, berichtet die Kollegin Ursula Kallenbach.
Wenn Sie unterdessen mit wachsendem Argwohn auf die auffällig unauffällige Entwicklung der Corona-Inzidenzzahlen in Niedersachsen schauen, werden Sie sich bei Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach bestätigt finden. Er spekuliert, dass die wirkliche Inzidenz dreimal höher liegen könnte, als es die offiziellen RKI-Zahlen zurzeit abbilden. Wie unterdessen Hannovers Polizei ihr Nicht-Eingreifen bei den jüngsten Protest-“Spaziergängen” gegen die Corona-Maßnahmen erklärt, hat unser Polizeireporter Peer Hellerling recherchiert. Und die Wunderlichkeit, dass ausgerechnet Swingerclubs im Gegensatz zu Discos Silvester noch öffnen dürfen, notiert Reporter Yannick von Eisenhart-Rothe.
Alle weiteren Nachrichten zum Tag haben wir wie gewohnt unten für Sie notiert. Auch ein paar tierische Themen sind dabei. Es geht unter anderem um demente Hunde und Katzen, ein Pferd mit einem Herzleiden und die Spinne in einer Bananenkiste, die die Evakuierung eines Supermarkts in Georgsmarienhütte ausgelöst hat.
Spannende Lektüre verspricht Ihnen
Volker Wiedersheim
Chef vom Dienst im HAZ-Newsroom
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Unsere Tipps für Silvester ohne Partys und Feuerwerk

Silvester-Regeln 2021 in Hannover: Alles zu Partys, Feuerwerk, Freunden
Tipps und Termine in Hannover: Das ist Silvester, 31. Dezember 2021, los
Küste, Harz und Heide: Hier können Sie spontan über Silvester Urlaub machen
Böllerverbot: Wedemärker Feuerwerk-Hersteller Rohr denkt ans Aufgeben
Inzidenz, Boostern, "Spaziergänge": Die Corona-Themen

Corona-"Spaziergang": Darum griff die Polizei in Hannover nicht ein
Tanzen verboten, Sex erlaubt: Warum Swingerclubs in Hannover Silvester öffnen dürfen
Karl Lauterbach: Corona-Inzidenz in Wirklichkeit gerade zwei- bis dreimal so hoch
Booster mit Johnson & Johnson: Erst Drittimpfung bringt den Schutz
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

MHH: Schwer kranke Kinder müssen auf Intensivstation abgewiesen werden
Drogenstadt Hannover: So viel Rauschgift wird gehandelt
Hannover in Zahlen: Alter, Sprachen, Babys -die Menschen in Ihrem Stadtteil
TiHo Hannover hilft dementen Hunden und Katzen
Kirchenneubau in Stöcken wird um 50 Prozent teurer
Quelle bei der Kaiser-Brauerei: Auch in Linden sprudelte Wasser
Kindermuseum Zinnober öffnet am 2. Januar in neuen Räumen 
Gendert die Stadt richtig? HAZ-Leserinnen und -Leser haben erhebliche Zweifel
MHH-Neubau: Experten suchen Blindgänger am Stadtfelddamm
Nach Dachstuhlbrand in Rethmar: Hilfsbereitschaft für die Familie ist groß
Ronnenberg: Letzter Betonsilo der Zuckerfabrik in Weetzen ist gesprengt
Ministerpräsident Weil kann sich Ampelkoalition in Niedersachsen vorstellen
A2 gesperrt: Autofahrer stirbt bei Unfall auf zwischen Lauenau und Rehren, Hühner auf der Fahrbahn
„Kleine Richterlein“: Mediziner distanzieren sich von Montgomerys Richterschelte
Georgsmarienhütte: Spinne beißt Mitarbeiter - Supermarkt geräumt
Bad Bevensen: Käufer muss für eingeschläferten Trakehnerhengst zahlen
Niedersachsens Wirtschaft ist im vergangenen Jahr deutlich geschrumpft
Urlaub 2022: Reisebranche blickt skeptisch auf den Sommer
Kulturjahr 2021: Zitate von Igor Levit, Ingo Metzmacher, Marlis Fertmann und anderen
Und dann war da noch ...

Lüttje Lage: Penetranter Wohlklang
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.