Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update: Die finale Debatte

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
es ist ja so gut, wenn Menschen miteinander reden. Die Mitarbeiter der Stadt Hannover mit denen des niedersächsischen Verkehrsministeriums zum Beispiel. Die waren zuletzt, sagen wir, uneins darüber, ob ein spontaner Kurzfrist-Radweg (Fachleute nennen so etwas heute Pop-up-Radweg) auf dem Schiffgraben nun den Anforderungen von Recht und Gesetz genügt oder nicht. Das verhandelte man über Schriftsätze oder die Zeitung und fand nicht so recht zueinander, was vielleicht auch an den etwas aufgeregten Wahlkampfzeiten liegen mag. Jetzt aber gebe es eine “erste Annäherung”, berichten meine Kollegen Andreas Schinkel und Jonathan Josten. Und noch diese Woche erste Gespräche. Na siehste.
Miteinander geredet haben am Mittwoch auch die drei aussichtsreichsten Kandidatinnen und Kandidaten fürs Regionspräsidentenamt: Steffen Krach (SPD), Christine Karasch (CDU) und Frauke Patzke (Grüne) trafen sich auf gemeinsame Einladung von HAZ und NDR im Funkhaus am Maschsee, um kurz vor der Wahl am kommenden Sonntag noch einmal über die Zukunft der Region zu diskutieren. Wer ist für das 365-Euro-Nahverkehrsticket? Gibt es irgendwelche Bestrebungen, die regionseigenen Kliniken zu privatisieren oder den Zoo? Und was kann ein Konstrukt wie die Region Hannover Zielführendes gegen den Klimawandel tun? Das alles fragten NDR-Moderatorin Christina von Saß und HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt die Drei. Und erfuhren zudem allerlei Persönliches: Dass Christine Karasch gern Nutella-Brötchen frühstückt, Frauke Patzke Flöte spielt und Steffen Krach seine Kinder im Elektro-Lastenrad spazieren fährt - zum Beispiel. Mein Kollege Conrad von Meding war im Funkhaus dabei und fasst das Gespräch hier für Sie zusammen. Außerdem können Sie die gesamte Debatte auch noch einmal im Stream verfolgen, wenn Sie mögen.
Natürlich erfahren Sie auch heute bei uns alles über den Stand der Dinge in Sachen Corona-Pandemie. Von den Warnungen von RKI-Chef Lothar Wieler vor einer “fulminanten vierten Welle” bis hin zu Infektionen in Kitas und Schulen in der Region.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Donnerstag!
Herzlich, Ihr
Felix Harbart
stellvertretender HAZ-Chefredakteur
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
So hoch ist der kritische Corona-Wert in Ihrer Nachbarschaft
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Auf ein Wort mit den Kandidaten

Wer führt künftig die Region Hannover? Kandidaten liefern sich Schlagabtausch
Brauchen wir weniger Kliniken in der Region Hannover, Herr Krach?
Kommunalwahl: Christine Karasch (CDU) über Hannovers Nahverkehr
Landwirtschaft und Naturschutz - wie soll das in der Region Hannover zusammengehen, Frau Patzke?
Die vierte Welle kommt

Vierte Corona-Welle: RKI-Chef Wieler warnt vor „fulminantem Verlauf“
Intensivbettenbelegung bei 5 Prozent: Gibt es neue Einschränkungen in Hannover?
In 42 Kitas in der Region Hannover gibt es aktuell Corona-Fälle
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Corona-Krise: Hotel Loccumer Hof in Hannover schließt
Hainbase eröffnet – Studenten ziehen in Hochhaus in Hannover-Hainholz
Verkehr in Hannover: Radweg am Schiffgraben bleibt vorerst - Stadt und Ministerium wollen reden
Polizeieinsatz am Fridays for Future Camp am Trammplatz Hannover: Alles verhältnismäßig?
„Uni verlagert das Problem“: Asta kritisiert Aufenthaltsverbot im Welfengarten
Leserbriefe: Das denken HAZ-Leserinnen und -Leser über die Kritik am Protest-Camp vor dem Rathaus
Mord im Klosterwald Loccum: Verurteilter Vergewaltiger zum dritten Mal vor Gericht
Nur eine Stippvisite? Walross schläft sich auf Baltrum aus
Cuxhaven: Deutsche Seehäfen haben Brexit verkraftet
AWO-Sprachencamp im Kinderwald: Kinder lernen Natur und Sprache kennen
Straße in Groß-Buchholz soll nach Friedrich-Wilhelm Busse benannt werden
Die weiteren Corona-Nachrichten

Virologin Brinkmann warnt: „Wir rauschen in ähnliche Situation wie im vergangenen Herbst“
Und dann war da noch ...

A2 bei Hannover: Eltern lassen Tochter auf Raststätte Varrelheide zurück
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.