Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update - Ein ungewöhnlicher Samstag in Hannover

Liebe Leserinnen, liebe Leser, endlich Wochenende! Doch bei aller Freude über die anstehende Freizeit
HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
endlich Wochenende! Doch bei aller Freude über die anstehende Freizeit sollten Sie nicht vergessen, dass es ein ungewöhnliches Wochenende ist - vor allem der heutige Samstag. Denn: Wie Sie wissen ist Feiertag, und damit fällt auch vieles aus, was man sonst so gern an Samstagen in Hannover unternimmt. So sind etwa die Wochenmärkte abgesagt, und natürlich sind alle Geschäfte zu, sowohl in der Innenstadt als auch in Ihrer Nachbarschaft in den Stadtteilen. Shoppingtour und Stadtbummel fallen also heute flach. Sollten sie dennoch Lust verspüren, etwas an der frischen Luft zu unternehmen, dann lesen Sie hier die Tipps, was heute in der Stadt los ist - trotz Feiertag. Und wenn dort nichts für Sie dabei ist, schauen Sie doch einmal hier, was der Herbst bei uns in der Region sonst noch zu bieten hat.
Sollten Sie sich entscheiden, den Tag lieber zu Hause auf dem Sofa zu verbringen, habe ich einen Lesetipp für Sie: meine Kollegen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) haben pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit ein Exklusiv-Interview mit Kanzlerin Angela Merkel geführt. Dabei geht es natürlich um das Thema Corona; aber auch und vor allem darum, was wir nach 30 Jahren Wiedervereinigung geschafft haben - und wo der Schuh noch immer drückt.
Ungewöhnlich ist dieser Samstag übrigens auch für Spieler und Fans von Hannover 96. Denn heute spielen die „Roten“ im Derby gegen Eintracht Braunschweig. Das ist in der Regel die spektakulärste Partie des Jahres für Teams und Fans - doch in diesem Jahr will nicht so richtig Derby-Stimmung aufkommen, nicht einmal die erlaubten 9800 Karten fürs Stadion wurden zunächst verkauft. Hätte uns das jemand vor Beginn der Corona-Krise vorausgesagt, wir hätten ihn vermutlich für verrückt erklärt. Doch vielleicht hat dieses Abkühlen der sonst so aufgeheizten Stimmung rund ums Derby ja auch sein Gutes: Die Polizei rechnet ausnahmsweise nicht mit Krawallen, es geht also heute fast ausnahmslos ums rein sportliche Geschehen auf dem Platz. Und sollte das nicht beim Fußball eigentlich immer so sein?
Zu guter Letzt möchte ich Ihnen schon jetzt einige wichtige Infos für die kommende Woche mitgeben: Denn es wird erneut gestreikt. Das trifft wieder die Üstra-Bahnen und -Busse, diesmal aber auch die Kitas. Damit Sie der Streik nicht kalt erwischt, hat mein Kollege Gunnar Menkens schon jetzt die wichtigsten Fakten für Sie zusammengetragen.
Doch bis dahin ist ja noch ein bisschen Zeit. Also genießen Sie erst einmal ein entspanntes Wochenende - auch unter diesen ungewöhnlichen Umständen!
Ihr
Michael Soboll
Chef vom Dienst im HAZ-Newsroom

Die aktuellen Corona-Zahlen

So viele Infizierte gibt es in der Region Hannover
Corona-Fallzahlen für Deutschland und weltweit: Karten, Grafiken und Tabellen
Streiks in Hannover gehen in die zweite Woche

Streik: Dienstag bleiben Kitas dicht, Mittwoch stehen Busse und Bahnen still
Tag der Deutschen Einheit: Tipps und Lektüre

Das ist heute in Hannover los
Hannover: Diese Wochenmärkte fallen am Tag der Deutschen Einheit aus
Kanzlerin im Interview: Was haben wir nach der Einheit geschafft, Frau Merkel - und was nicht?
Derby-Tag: 96 empfängt Braunschweig

96-Profichef Martin Kind über das Derby: Aufstieg wichtiger, "ohne Wenn und Aber"
Kocak: "Wenn ein Spieler nicht um die Bedeutung der Partie weiß, dann ist er hier fehl am Platz"
Polizei erwartet keine Auseinandersetzungen zwischen Fans
Kommentar: Freude und Last des Braunschweig-Derbys
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

„Wir müssen das erstmal verdauen“: Wie die Kleingärtner in Seelhorst den Tag nach der Bombensprengung erleben
Installation in Hannover: Kamel Louafi will auf dem Maschsee eine Pyramide schwimmen lassen
Geschäftssterben in Hannover: Wurst-Basar am Steintor macht dicht
Weihnachtsmarkt in der Altstadt: Finnisches Dorf sagt Teilnahme ab
Flatrate für Bus und Bahn? So diskutieren HAZ-Leser den SPD-Vorschlag
Hannovers SPD-Chef Adis Ahmetovic verkündet Kandidatur für Bundestag
Joggen zwischen Eisbär und Tiger: 300 Teilnehmer machen mit beim Nachtlauf durch den Zoo
Die aktuellen Corona-Nachrichten

Corona-Fälle: 93 Schulen in Niedersachsen arbeiten mit eingeschränktem Betrieb
Aktuelle RKI-Zahlen: Mehr als 2600 neue Corona-Infektionen in Deutschland
Test von Schülern und Lehrern: Mobiles Corona-Testzentrum entsteht am Rathaus in Mellendorf
Größerer Corona-Ausbruch in Altenheim in Vechta
... und dann war da noch:

Lastwagen steckt unter der Südschnellwegbrücke in Hannover fest
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.