Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update: Fragen an Minister Tonne

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
und heute vor allem: Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte!
Ja, es geht wieder los. Für das Gros der Kinder und Jugendlichen heute, für jene, die auf eine neue oder überhaupt zum ersten Mal in die Schule gehen, am Freitag oder Sonnabend. Dass dies kein Schulstart wie jeder andere ist, ist hinlänglich beschrieben und vielfach auch beklagt worden. Aber es ist eben, wie es ist - und dass überhaupt wieder Schule stattfindet, ist zunächst einmal ein Grund zur Freude (auch, wenn sich das für viele Betroffene am ersten Morgen vielleicht etwas anders anfühlen mag).
Aber natürlich begleiten viele Zweifel und manche Befürchtung diesen Neustart. Meine Kollegin, die HAZ-Schulexpertin Saskia Döhner, hat alles zusammengetragen, was man dazu wissen muss. Und sie hat Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) im Interview dazu ein paar durchaus unangenehme Fragen gestellt. Schwankt die Politik bei den Schulen nicht von einem Extrem zum anderen? Sind die Klassenzimmer nicht genauso wenig pandemiefest wie vor einem Jahr? Und hat das Land die Förderung von Luftfiltern nicht viel zu lange verschleppt? Das ganze Gespräch lesen Sie hier.
Hochkochen wird in den kommenden Wochen und Monaten mit einiger Sicherheit auch wieder die Frage, ob die Schulen sogenannte Pandemietreiber sind. Das wollte auch das Gesundheitsamt der Region Hannover wissen und hat in Zeiten steigender Inzidenzen unter Kindern und Jugendlichen untersucht, wie die Infektionen in jüngster Zeit, also in den Ferien, im Einzelnen zustande gekommen sind. Die Frage war: Tragen infizierte Kinder das Virus in die Familien - oder ist es vielleicht umgekehrt? Die Antwort der Region ist recht eindeutig - und interessant für die absehbaren Debatten der nächsten Zeit.
Jetzt aber erst mal: Viel Spaß am ersten Schultag!
Herzlich, Ihr
Felix Harbart
stellvertretender HAZ-Chefredakteur
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
So hoch ist der kritische Corona-Wert in Ihrer Nachbarschaft
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Unbesorgt in die Schule?

Können Eltern ihre Kinder unbesorgt in die Schule schicken, Herr Tonne?
Stadt Hannover nimmt Falschparker rund um Grundschulen ins Visier
Wer steckt die Kinder an?

Corona In der Region Hannover: So infizieren sich die meisten Kinder
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Zu viele Partys: Leibniz-Uni sperrt Welfengarten
Der Tod von Karsten M.: Hat ihn sein bester Freund erschossen - ein Bundespolizist?
Hannover: Auf der Bult entsteht Mutter-Kind-Zentrum für 67 Millionen
„Wunder des Lebens“: Ekaterina von Hannover spricht über die Geburten ihrer Kinder
Wer will was? Teil 3: Das sagen die Parteien zur Zukunft der Innenstadt
Wahlbeeinflussung? Ratspolitiker kritisieren Dauer-Camp vor Hannovers Rathaus
Probefahrt: Segelschulschiff „Gorch Fock“ verlässt Lürssen Werft
Wieder Brand auf Aha-Mülldeponie: Warum unerlaubter Müll die Feuerwehr beschäftigt
Neue Kita der HDI: Mit Dellas Wesen ins Zauberland
Wie Menschen in der DDR aus dem Amt Neuhaus umgesiedelt wurden
70.000 Euro unterschlagen: Rathausmitarbeiter in Göttingen verurteilt
Burgwedel: Stadt befragt erneut Eigentümer zur Innenstadtsanierung
Isernhagen: 53 Kinder wollen beim Schwimmclub SC Altwarmbüchen mitmachen
Sehnde: Diebe stehlen Kupferkabel von Strecke Straßenbahnmuseum Wehmingen
Die weiteren Corona-Nachrichten

Wie alt sind Corona-Intensivpatienten im Durchschnitt? Mediziner Bernd Böttiger im RND-Interview
Und dann war da noch ...

Hannover in den Achtzigern: Fotoausstellung "Wilde Zeiten" in der GaF
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.