Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update: Hannovers Bündnis platzt

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
seit gut zwei Jahren ist die Liebe dahin. Seither haben sie sich getriezt und geärgert, haben gezankt und gehadert und sich gegenseitig hin und wieder auch kräftig in die Suppe gespuckt. Seit gestern nun sind sie geschieden.
Nein, SPD und Grüne in Hannover haben sich offenkundig schon länger nichts mehr zu sagen. Losgegangen sein muss das irgendwann im Zuge der sogenannten Rathausaffäre, als die Grünen zu dem Schluss kamen, dass SPD-Mann Stefan Schostok kein geeigneter Oberbürgermeister mehr sei. Sie sagten das laut, Schostok trat zurück (und musste sich später vor Gericht verantworten), und die Neuwahl gewann: ein Grüner. Seit diesem Sieg von Belit Onay, so scheint es, war die Trennung nur noch eine Frage der Zeit.
Seither ist viel passiert zwischen den beiden Parteien und der FDP, mit denen sie seit 2016 das Mehrheitsbündnis gebildet haben. Das ist nun seit gestern Geschichte, die “Ampel” ist, um ein schaurig-schiefes Bild zu gebrauchen, geplatzt. Wie es dazu kam, warum dieses Bündnis von vornherein ein Provisorium war, und was all das für Hannovers politische Zukunft bedeutet haben wir heute in unserem ersten Thema des Tages zusammengestellt.
Und es ist ja nicht so, dass Hannover nicht eigentlich andere Probleme hätte in diesen Tagen. Die Corona-Infektionszahlen steigen seit einiger Zeit wieder, vor allem aufgrund des verständlicherweise wieder deutlich stärkeren Partygeschehens. Damit ist auch ein Begriff zurück in unser aller Leben gekehrt, den wir eigentlich gern hatten hinter uns lassen wollen: Quarantäne. In Isernhagen beispielsweise müssen sich jetzt 29 Schüler in die Isolation begeben, weil es dort nach einem Sportfest Corona-Fälle gegeben hat. Für einige Familien bedeutet das, dass der sehnlichst erwartete Sommerurlaub nicht stattfinden kann. Wie die Corona-Lage in der Region Hannover insgesamt ist, habe ich Ihnen im zweiten Schwerpunktthema zusammengestellt.
Dennoch verzeichnet der Flughafen in Langenhagen am kommenden Wochenende das bisher stärkste Passagieraufkommen des bisherigen Jahres (was zugegeben nicht so schwierig ist). Es geht also für viele Menschen aus der Region in den Urlaub, wenn auch sicher häufig mit gemischten Gefühlen. Wenn Sie unter denen sind, die es in die Ferne zieht: Kommen Sie gut hin - und gesund zurück!
Herzlich, Ihr
Felix Harbart
stellvertretender HAZ-Chefredakteur
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
So hoch ist der Inzidenzwert in den Regionskommunen
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Hannovers Ratsbündnis platzt

Rathaus-Bündnis zerfällt: Grüne kündigen kurz vor der Wahl die Zusammenarbeit mit SPD und FDP
Hannovers OB Belit Onay: Vertrauen zwischen Parteien im Rat ist beschädigt
SPD-Fraktionschef: " Bei den Grünen liegen die Nerven blank"
Zurück in Quarantäne

Wegen Partys: Infektionen in Hannover steigen stark – Tausende in Quarantäne
IGS Isernhagen: Corona-Fälle nach Sportfest, Quarantäne in den Sommerferien
Die Hochwasserkatastrophe

Katastrophen-Warnsysteme: Warum Warn-Apps wie „Katwarn“ und „Nina“ nicht ausreichen
Noch vor der Bundestagswahl Entscheidung über SMS-Warnsystem für Deutschland?
Unwetterkatastrophe zum Umdenken angeregt? Nabu-Präsident Krüger: „Jetzt Landschaften für den Klimawandel fit machen“
Corona-Fälle auf Abifeier in Celle – 300 Teilnehmer in Quarantäne
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Unglück in Hildesheim: Zwei Tote nach Absturz von Ultraleichtflugzeug
Neue Notrufzentrale für die Region Hannover ist endlich fertig
Die Chor.com bringt im September die besten Vocal-Ensembles nach Hannover
Was wäre wenn? Südstadt-Schüler spielen die Energiewende im Unterricht durch
Vorverkaufsstart Montag: 96 darf 22.250 Fans in Arena lassen - und erhöht Ticketpreise
Dieselskandal: BGH setzt Frist für Neuwagen-Ersatz
Barsinghausen: Neues VW-Montagewerk in Groß Munzel soll Ende 2021 fertig sein
Corona-Haustiere: Tierheime in Niedersachsen haben große Sorge vor dem Herbst
Die weiteren Corona-Nachrichten

Neue Impfaktion in Hannover: 2556 Dosen Biontech für Kinder und Jugendliche
Mit Erleichterungen für Geimpfte: Corona-Einreiseregeln werden bis 10. September verlängert
Impfteam in Hannover unterwegs: Das sind die Termine und Orte in der kommenden Woche
Italien: Corona-Neuinfektionen schießen in die Höhe – EM-Feiern im Verdacht
Und dann war da noch ...

Hannover-Glosse Lüttje Lage: Einmal Meret Becker bitte
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.