HAZ Hannover-Update: Neue Mutation, neue Unruhe

#614・
15K

Abonnenten

670

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that HAZ Hannover-Update will receive your email address.

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
guten Morgen und herzlich willkommen bei Ihrem HAZ-Update. Die Verunsicherung ist bei vielen Menschen angesichts der aktuellen Corona-Lage ohnehin schon groß. Da gibt die Nachricht von einer neuen Corona-Mutation zusätzlichen Anlass zur Beunruhigung. Beim offenen Impfangebot der Sophienklinik in Hannover war das gestern Abend auch deutlich zu spüren. Das Impfen ohne Termin in den späten Nachmittagstunden war zwar schon seit dem Start sehr gefragt. Gestern aber war die Schlange der Wartenden fast einen halben Kilometer lang, wie unser Reporter Conrad von Meding berichtet.
Und auch in Burgdorf mussten die Impfwilligen bis zu zwei Stunden im Freien anstehen - bei Regen und Temperaturen im einstelligen Bereich. Die Region Hannover bittet deshalb ganz lebenspraktisch alle Interessierten darum, auf wetterfeste Kleidung zu achten. Eine Erkältung braucht in dieser Zeit ja nun auch niemand.
Egal was letztlich den Ausschlag gibt - die steigende Inzidenz, der zunehmende Druck durch die 2-G-Regeln oder nun eben die neue Virusvariante: Fakt ist, dass die Nachfrage nach einer Impfung, auch der ersten, überall in der Region und auch niedersachsenweit stark gestiegen ist. Gleichzeitig schlagen die Hausärzte Alarm, weil sie in der kommenden Woche weniger Impfstoff geliefert bekommen als bisher angenommen. Die Einzelheiten lesen Sie hier.
In unserem Themenüberblick geht es zwar auch heute wieder schwerpunktmäßig um Corona - aber wir haben auch eine Nachricht für Sie, die damit so gar nichts zu tun hat. Denn im Berggarten in Hannover blüht seit gestern die größte Blume der Welt, die Titanwurz. Das Ereignis ist extrem selten, dafür umso beeindruckender. Die imposante Knospe sei bereits auf zwei Meter in die Höhe gewachsen, teilte die Stadt am späten Nachmittag mit. Falls Sie sich dieses botanische Spektakel ansehen wollen, erfahren Sie hier näheres - so viel vorweg: Sie sollten sich beeilen!
Und damit wünsche ich Ihnen einen guten Start in das erste Adventswochenende - und bleiben Sie gesund!
Ihre
Birgit Dralle-Bürgel
Chefin vom Dienst im HAZ-Newsroom
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Lange Schlangen beim Impfen

Warten auf den Piks: Lange Schlangen vor den Impfstationen in Hannover
Zahl der Corona-Erstimpfungen in Niedersachsen deutlich gestiegen
Trotz steigender Nachfrage: Weniger Corona-Impfstoffe in Niedersachsen erwartet
Verdi spricht sich in der Pflege gegen eine Impfpflicht aus
Die weitere Corona-Nachrichten

Polizei: 2000 Verstöße gegen die Maskenpflicht auf Weihnachtsmärkten
Besuchsverbot in Krankenhäusern in Hannover ab 1. Dezember
Hospitalisierung? Warum Niedersachsen und RKI verschiedene Zahlen veröffentlichen
Niedersachsen können sich täglich kostenlos auf Corona testen
2 G bei Hannovers Friseuren: Das sagen Salonbesitzer
Hochschulen in Hannover: Leibniz-Uni will bei Präsenzlehre bleiben
Messe Pferd und Jagd 2021 in Hannover wegen Corona abgesagt
Hilferuf von Niedersachsens Schulleitern: „Sind über der Belastungsgrenze“
Hannover: 3G in Üstra und Regiobus: Das müssen Fahrgäste wissen
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Black Friday in Hannover: Volle Innenstadt, aber kaum Schnäppchenjäger
„Experimentierräume“ der Stadt Hannover haben rund 230.000 Euro gekostet
Ruß und Glück: Hier entsteht die neue Schornsteinfegerschule in Hannover
Klagen gegen Ausbau des Südschnellwegs in Hannover eingereicht
Tipps fürs Wochenende

Das ist am Sonnabend und Sonntag in Hannover in Hannover los
Und dann war da noch ...

Endlich: Die Titanwurz blüht!
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.