Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update - Öffnungen und Ausgangssperren

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
was Niedersachsens Landesregierung angesichts deutlich steigender Corona-Infektionszahlen plant, muss man wirklich erst einmal für sich sortieren. Zum einen hat Ministerpräsident Stephan Weil am Freitag im Landtag bekräftigt, dass er eine nächtliche Ausgangssperre in Kommunen mit hoher Inzidenzzahl für unumgänglich hält. Zum anderen sucht die Landesregierung bis zum Beginn der kommenden Woche aus einem dicken Stapel an Bewerbungen die etwa 25 Kommunen heraus, die am dem 6. April wieder ihre Geschäfte, Theater, Kinos und Außengastronomien öffnen dürfen. Es könnte auch, theoretisch, beides gleichzeitig im selben Landkreis zur Anwendung kommen, etwa in der Region Hannover. Das passt nicht zusammen, sagen Sie? Ja, auf die Idee kann man kommen.
Nun sollen die Läden und Kultureinrichtung natürlich nicht einfach so öffnen, sondern nur unter der Voraussetzung, dass alle Kunden und Gäste vorher getestet werden. Und natürlich gibt es noch allerlei Spiegelstriche abzuarbeiten und Diskussionen zu führen, bis tatsächlich Menschen gezwungen werden können, nach 21 Uhr zu Hause zu bleiben. Das alles ist, wie immer, kompliziert. Also: Wie soll das gehen mit den sogenannten Modellkommunen und ihren Öffnungen? Und wie würde so eine Ausgangssperre praktisch aussehen - und wen trifft es? Marco Seng und Mathias Klein bringen für Sie Licht ins Dunkel.
Apropos Licht: Unseren Strom wollen wir ja demnächst aus regenerativen Quellen beziehen - etwa mithilfe von Windrädern. Und um diesen Windstrom in alle Teile Deutschlands zu bekommen, braucht es eine gigantische Leitung. Die wiederum will niemand, jedenfalls nicht in seinem Vorgarten. Am Freitag nun hat die Bundesnetzagentur bekannt gegeben, wo der sogenannte Südlink verlaufen soll - nämlich auch durch den Westen der Region Hannover. Conrad von Meding und Birgit Dralle haben für Sie aufgeschrieben und aufgezeichnet, wo demnächst gewaltig gebuddelt wird - und wie lange das alles dauert.
Jetzt aber ist erst einmal Wochenende, und Frühling ist auch. Vielleicht lassen wir das erst einmal in Ruhe auf uns wirken.
Herzlich, Ihr
Felix Harbart
stellvertretender HAZ-Chefredakteur

Die aktuellen Corona-Zahlen

Von Ausgangssperren und Ladenöffnungen

Einkaufen, Gastronomie, Kultur: Diese Städte in der Region Hannover wollen Corona-Modellkommune werden
Corona-Regeln in Niedersachsen: Wer darf trotz Ausgangssperre das Haus verlassen?
Die ungeliebte Leitung

Südlink bei Hannover: Hier verläuft die Trasse durch die Region
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Üstra Hannover plant Neubauten an der Glocksee für 100 Millionen Euro
Hannover: Historisches Museum gibt Vorgeschmack auf neue Dauerausstellung
Skulptur droht abzustürzen: Hauptportal der Marktkirche ist gesperrt
Uniklinik Göttingen richtet Intensivstation in Containern ein
Maske verweigert – Polizei holt Ratsherren aus Sitzung in Seelze
Die weiteren Corona-Nachrichten

Drosten-Team ist den Corona-Mutationen auf der Spur: Wieviele Updates brauchen die Impfstoffe?
Und dann war da noch ...

Hannover: Ein Impftermin zur diamantenen Hochzeit
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.