Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update: Rekord-Inzidenz - und nun?

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
wir wussten, dass sie kommt, nun ist die Omikron-Welle bei uns in der Region Hannover angelangt - und hat neue Rekordzahlen bei der Inzidenz mitgebracht, wie meine Kollegen Andreas Schinkel und Stefan Knopf berichten. Das war zu erwarten, und zu erwarten ist auch, dass die Zahlen noch eine Weile steigen. Die Frage ist nur: Wie wird sich das auswirken? Oder, im Klartext: Wie schlimm ist das?
Noch, heißt es von den großen Kliniken und Klinikverbünden in Hannover, sei die Lage vergleichsweise entspannt. Denn noch haben die Omikron-bedingt steigenden Inzidenzen die Zahl von Corona-Patienten in den Krankenhäusern nicht in die Höhe getrieben. Das könnte sich in den kommenden Wochen noch ändern - möglicherweise werden aber anders als in vorigen Wellen die Intensivstationen weitgehend davon verschont, hofft man in den Kliniken. Also: So wie es aussieht, wird es in den kommenden Tagen und Wochen mehr denn je darauf ankommen, sich das gesamte Bild anzuschauen und nicht nur die steil steigende Kurve der Neuinfektionen. Richtig bleibt so oder so: Impfen schützt. Da ist es nicht hilfreich, dass es bei der Impfkampagne in der Region Hannover zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit zu einer Panne gekommen ist.
Übrigens war vor Corona nicht alles anders. Das Ihme-Zentrum war schon damals ein städtebauliches Sorgenkind, und im Moment spricht nicht viel dafür, dass sich daran etwas ändert. Denn sagen wir mal so: Eigentümer Lars Windhorst ist mit der Sanierung des Lindener Betonklotzes bisher in etwa so weit gekommen wie mit der Entwicklung von Hertha BSC Berlin, dessen Mehrheitseigner er ist, zu einem erfolgreichen “Big City Club”. Meine Kollegin Juliane Kaune, die sich seit Jahren mit dem Schicksal des Ihme-Zentrums beschäftigt, hat sich die Bauruine jetzt gemeinsam mit den zuständigen Stadtteilpolitikern bei einem Rundgang angeschaut. Und was soll man sagen? Die Eindrücke waren ernüchternd - und Windhorsts Statthalter ließ sich entschuldigen.
Die gute Nachricht: Heute ist Freitag. Und dann: Schönes Wochenende!
Herzlich, Ihr
Felix Harbart
stellvertretender HAZ-Chefredakteur
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Inzidenzrekord und "entspannte" Krankenhäuser

Corona: Inzidenz in der Region Hannover klettert auf neuen Höchstwert
Impfpanne in Region Hannover: Überlagerter Impfstoff von Moderna gespritzt
Stillstand im Ihme-Zentrum

Rundgang über die Baustelle: Wie geht es weiter im Ihme-Zentrum?
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Gedenken an Corona-Tote: Hunderte Teilnehmer zu Mahnwache auf dem Opernplatz erwartet
Hannover: 25-jährige Frau greift schlafenden Freund mit Messer an
Schießerei an der Arndtstraße: „Armin habe ich wohl erwischt. Nasko ist mir entkommen.“
Chefwechsel bei Bahlsen: Phil Rumbol verlässt das Unternehmen
81-jähriger Autofahrer kommt von der Straße ab – und rammt geparkten Lastwagen
Wiegen, messen, zählen: So macht der Zoo Inventur
Nach Kollision auf dem Mittellandkanal: So geht es mit dem Unfallschiff weiter
Schulen und Corona: So sieht der Notfallplan des Landes für die Schulen in Niedersachsen aus
Schulen und Corona: GEW kritisiert Notfallpläne in Niedersachsen
Bei Aurich: Auto rollt von Auffahrt in Ems-Jade-Kanal – und versinkt im Wasser
Harburg: Ermittlungen wegen Filmaufnahmen in Handballerinnen-Dusche
Hausbrand im Sahlkamp: Verletzter Eigentümer wollte Feuer mit Gießkanne löschen
Langenhagen: Polizist bei Kontrolle verletzt - Verdächtiger schlägt zu
Die weiteren Corona-Nachrichten

Wegen 2G plus: Ungeimpfter AfD-Abgeordneter Joachim Wundrak darf nicht in Sitzung
Wie Impfgegner mit Zahlen zu Nebenwirkungen Meinungen manipulieren
Corona-Demo: „Spaziergänger“ wollen in Salzgitter Polizeikette durchbrechen – auch Kinder dabei
Wegen drohender Corona-Quarantäne: Impfgegnerin Javid-Kistel ist untergetaucht
Und dann war da noch ...

Gegen Verschmutzung und Zerstörungswut: In Parkhaus soll klassische Musik erklingen
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.