Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update: Schweine, Autos und ein Turm

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
noch nichts vor am unaufhaltsam heraufziehenden Wochenende? Dann bewegen Sie doch mal in Ihrem Herzen, ob sich ein Besuch beim Tag der Niedersachsen lohnen könnte. Da feiert das Land sich und seinen 75. Geburtstag, und das bei uns am schönen Maschsee. Aber das wussten Sie schon.
Was Sie vielleicht noch nicht wussten: Auf welchen Feldern wir in Niedersachsen so Rekordhalter sind. Mein Kollege Simon Benne hat sich mit dieser Frage auseinandergesetzt, und man kann guten Gewissens sagen: Das Spektrum niedersächsischer Spitzenleistungen ist wahrlich breit. Reißerisch verkürzt reicht es von Schweinen bis zu Nobelpreisträgern. Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie hier! In unserem ersten Thema des Tages habe ich Ihnen außerdem alles zusammengestellt, was in Sachen Programm, Verkehr, Sicherheit und Drumherum von Interesse ist.
Derweil steht eines der mehreren Kapitalverbrechen der letzten Tage und Wochen in der Region möglicherweise vor der Aufklärung: Nach dem Doppelmord an einem Ehepaar in Neustadt-Hagen hat die Polizei gestern den tatverdächtigen Sohn beziehungsweise Stiefsohn der Opfer am Donnerstag festgenommen. Die Details dazu hat meine Kollegin Britta Mahrholz für Sie.
Können Sie sich übrigens vorstellen, dass vielleicht schon bald Stadtbahnen ohne Fahrerin oder Fahrer durch Hannover rollen könnten? Das neue Modell TW 4000, das die Üstra angekündigt hat, soll auch im Hinblick auf mögliches autonomes Fahren moderner werden, wie es bisher heißt. Was könnte das für den Betrieb im echten Leben bedeuten? Und was gibt es in anderen Städten schon in dieser Richtung? Diesen Fragen ist Sascha Priesemann nachgegangen.
Kommen Sie gut durch den Freitag und ins Wochenende!
Herzlich, Ihr
Felix Harbart
Stellvertretender HAZ-Chefredakteur
Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Liveblog: Krieg in der Ukraine - aktuelle News im Überblick
Sowjetkult in Russland: Trockenfisch statt Big Mac
Russischer Propagandist droht Deutschland im Fernsehen mit Invasion
Hier ist Niedersachsen Spitze!

Tag der Niedersachsen in Hannover: Bundesland mit vielen Rekorden
Tag der Niedersachsen 2022 in Hannover: Die Programm-Highlights am heutigen Freitag
Tag der Niedersachsen 2022 in Hannover: Anreise, Wetter, Parken
Stau in Hannover am Donnerstag, 9. Juni: Das ist der Grund
Tat vor der Aufklärung?

Doppelmord in Neustadt: Verdächtiger Sohn in Gifhorn gefasst
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Hannovers Stadtbahnen bald autonom? Wo Züge ohne Fahrer unterwegs sind
Nach den tödlichen Messerstichen in Hannover-Limmer schweigt der Ehemann
Hannover: Polizei kontrolliert Fahrradfahrer in der Fußgängerzone
Sehnde: Polizei findet männliche Leiche auf Gelände Bergmannssegen-Hugo
Verhandlung über Gerhard Schröders SPD-Parteiausschluss verschoben
Hannover: Baum zum Jubiläum - Eiche für Queen im Georgengarten gepflanzt
Schwarzarbeit in Hannover: Zoll überprüft 90 Beschäftige im Gastgewerbe – 24 Verstöße
Bauen in Hannover: Interview mit der Architekten-Vorsitzenden Dilek Ruf
Hannover: Furys geben zum 50. in der Glocksee intimes Benfiz-Konzert
Nach Unfall in Barsinghausen: Pkw-Fahrer verfolgt Radfahrer auf dem Langenäcker
Hannovers Abfallentsorger Aha befragt seine Kunden zur Biomüll-Trennung
Training, Tests & Trainingslager – Der Fahrplan von 96 in der Vorbereitung
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Die weiteren Corona-Nachrichten

Zahl der Corona-Infektionen in Niedersachsen steigt im Juni 2022 deutlich
Und dann war da noch ...

Der Salon Herbert Royal im Theater am Aegi
Hier geht's zur neuen HAZ-App

Android: Die HAZ-App bei Google Play
iOS: Die HAZ-App im App Store
Ihre HAZ als E-Paper

Android: Das HAZ E-Paper bei Google Play
‎iOS: Das HAZ E-Paper im App Store
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.