Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update: Was dürfen Ungeimpfte?

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser,
irgendwann musste die Debatte ja kommen. Angestoßen hat sie nun Helge Braun, der Kanzleramtsminister. Die Frage: Sollen Geimpfte künftig mehr Freiheiten haben als Ungeimpfte, die einen negativen Corona-Test vorlegen?
Die Empörung ist vielerorts groß, von der Impfpflicht durch die Hintertür ist die Rede, auch Niedersachsen geht auf Abwehrhaltung. Die Frage nach Einschränkungen für ungeimpfte Personen stelle sich derzeit nicht, sagt Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD). Und Bernd Althusmann, als Wirtschaftsminister Behrens’ Kollege am Kabinettstisch und zugleich CDU-Landesvorsitzender, ergänzt: “Statt Drohung mit Konsequenzen braucht es eine noch schnellere Ausweitung mobiler Impfteams im ganzen Land.” Dabei drückt Brauns Vorstoß vor allem eines aus: die Hilflosigkeit der Politik angesichts der sinkenden Impfbereitschaft in der Bevölkerung.
Für viele hat die Pandemie den Schrecken verloren; die Infektionszahlen waren lange Zeit rasant rückläufig, die Krankheitsverläufe sind momentan größtenteils milde, und die Situation in den deutschen Kliniken ist noch entspannt. Was auch daran liegt, dass viele Risikogruppen und insbesondere die Älteren inzwischen zum Großteil zweimal geimpft sind.
Aber ist damit wirklich alles gut?
Was mancher nicht bedenkt: Es gibt noch immer Gruppen, die von uns allen geschützt werden müssen, weil sie sich selbst nicht schützen können. Das fängt bei den Kindern an, für die es überhaupt keinen zugelassenen Impfstoff gibt. Und wie groß das Ansteckungsrisiko ist, ist ja gerade in der Altersgruppe der 15- bis 29-Jährigen zu beobachten, in der viele eben noch nicht geimpft sind, die aktuell aber stark betroffen ist.
Mit steigenden Zahlen werden auch die Einschränkungen wieder wachsen, so viel ist sicher. Die Frage ist nur, ob das dann für alle gilt oder nur für einzelne Gruppen.
Kommen Sie gut in neue Woche.
Ihr
Stefan Knopf
Chef vom Dienst im HAZ-Newsroom
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
So hoch ist der Inzidenzwert in den Regionskommunen
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Was wird aus den Freiheitsrechten?

Einschränkungen für Ungeimpfte? Niedersachsen widerspricht Kanzleramt
Hannovers letzter Tanz

Feiernde strömen in Discos und Clubs
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Kommt doch ein Radweg am Südschnellweg?
Schausteller über den Hanno-Park: „Es lief besser als erwartet“
So leben die Fridays-for-Future-Aktivisten im Klimacamp neben dem Rathaus
Junger Mann fährt teuren Mercedes des Vaters zu Schrott
Im Konflikt mit der Natur: So diskutieren HAZ-Leser über die Flutkatastrophe
Lokal mit altehrwürdigem Flair: So schmeckt es im Högers in der Südstadt
Völlig betrunken und nur in Unterhose: Lastwagenfahrer landet in Zelle
Aha wirbt mit Geocache für den Pfandbecher Hannoccino und Nachhaltigkeit
Lungencheck im Truck: MHH startet großes Vorsorgeprogramm für Raucher
Fairer Handel mit Tradition: Allerweltsladen in Linden feiert 40. Geburtstag
Wirtschaftsförderung: Hält Cloppenburg sich nicht an EU-Bestimmungen?
Pilgerfahrt eskaliert: Warum Teilnehmer eines Kreuzwegs mit der Polizei aneinandergeraten sind
Drei Mann, ein Mähdrescher: Wie die Weizenernte für junge Landwirte zur Teamarbeit wird
Polizeieinsatz bei Freiluftpartys: Brüder ausgeraubt, Männer bei Schlägerei verletzt
Hannovers oberster katholischer Kirchenmusiker Nico Miller wird Lehrer 
„Jedes Porträt ist ein Dialog“: Der Fotograf und Galerist F.C. Gundlach ist tot
Die weiteren Corona-Nachrichten

Flughafen Hannover: Ab ins Hochinzidenzgebiet – die meisten Urlauber treten entspannt die Reise an
Lungenexperte Tobias Welte: Corona-Lage an der MHH ist entspannt
Und dann war da noch ...

...der Zauber einer Sommernacht
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.