Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update: Wer steckt hinter Duke?

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
guten Morgen an diesem Donnerstag! Bis vor Kurzem schrieb das junge hannoversche Unternehmen “Duke Burger” viele positive Schlagzeilen. Ein junges Team, beliebte Bulettenbrötchen, Expansion und immer neue Restaurants - es war eine regionale Erfolgsgeschichte. Nun aber fällt ein langer und dunkler Schatten auf “Duke”: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen mehrere Schlüsselpersonen des Unternehmens wegen Subventionsbetrugs und Schwarzarbeit. Diese Nachricht schüttelte Hannovers Gastro-Szene in den vergangenen Tagen ordentlich durch.
Wer aber steckt eigentlich hinter “Duke”? Wie sind die Strukturen und Abhängigkeiten in dem Unternehmen, die zu solch einer Wendung führen konnten? Mein Kollege Karl Doeleke hat sich in die Untiefen des Firmenkonstrukts begeben und dröselt die etwas unübersichtliche Konstruktion einmal auf - und kommt dabei am Ende auf einen mutmaßlich führenden Kopf. Doelekes Erkenntnisse finden Sie hier.
Übersichtlich ist dagegen leider der Immobilienmarkt in der Region Hannover, und nicht nur dort. Selten war es so schwierig, ein Eigenheim zu finden - und dann auch noch eines, das bezahlbar ist. Doch nicht nur das war Thema bei der ersten Ausgabe der neuen hannoverschen Immobilienmesse “Real Estate Arena”. Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) setzte in ihrer Rede gleich mal einen besonderen Akzent: Sie will den Bau neuer Einfamilienhäuser möglichst eindämmen und stattdessen dafür sorgen, dass Hauskäufer Bestandsimmobilien erwerben und sanieren. “Über Jahrhunderte war es normal, dass Kinder irgendwann das Elternhaus übernehmen”, sagte die Ministerin. Auf Dauer sei es nicht sinnvoll, dass “jede Generation neue Häuser baut”. Welche Erkenntnisse sonst in der Real Estate Arena zu gewinnen waren fasst unser Immobilienexperte Conrad von Meding hier zusammen.
Und dann haben wir heute noch eine waschechte Premiere im Angebot. Nach 720 Jahren Männerwirtschaft bekommt Hannovers Schützenfest in diesem Jahr seine erste Bruchmeisterin. Vanessa Smorra geht damit zweifellos in die Stadtgeschichte ein. Mein Kollege Andreas Schinkel stellt die 20-Jährige vor.
Zum Schluss das Wetter: Nach 28 Grad gestern geschieht möglicherweise das, was in unseren Breitengraden so häufig passiert, wenn es mal ein paar Tage warm war - es könnten Gewitter auf uns zukommen. Wann das mit welcher Wahrscheinlichkeit geschehen wird lesen Sie hier.
Lassen Sie sich also nicht allzu sehr nassregnen und kommen Sie gut durch den Donnerstag!
Herzlich, Ihr
Felix Harbart
Stellvertretender HAZ-Chefredakteur
Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Liveblog: Krieg in der Ukraine - aktuelle News im Überblick
Ministerpräsident Weil : Es gibt keine „Russland-Connection“ in Niedersachsen
„Die ganze Welt ist gegen uns“: Russischer Militärexperte übt in Staatsfernsehen massive Kritik an Putins Krieg
Leopard 2: Deutschland sagt Tschechien Panzer aus deutschen Industriebeständen zu
Ermittlungen in Hannovers Gastro-Szene

Razzia bei „Duke“ in Hannover: Wer im Burgerimperium wirklich das Sagen hat
Aufstieg und Fall der Burgerkette
Was macht der Immobilienmarkt?

Bauen wir zu viele neue Häuser? Bundesministerin rät Familien in Hannover, lieber alte Gebäude zu renovieren
Real Estate Hannover: Erste Präsenz-Messe nach der Pandemie eröffnet
Neues zum Schützenfest: Hannovers erste Bruchmeisterin

Vanessa Smorra ist Hannovers erste Bruchmeisterin - nach 720 Jahren
Schützenfest Hannover 2022: Alle Infos auf einen Blick
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Hannover Messe 2022: Althusmann und Hilbers beim Rundgang doch dabei
Unfall an der Hildesheimer Straße in Hannover: Das ist der Stand der Ermittlungen
Warnung vor Unwetter in der Region Hannover: Wie schlimm wird es?
9-Euro-Ticket in Hannover: GVH startet Vorverkauf erst nach Beschluss des Bundes
Niedersachsen: Landesparteitag der AfD auf dem Schützenplatz in Hannover
Laatzen: Weitere Zeugin meldet sich nach Messerangriff an Haltestelle Ginsterweg
Inklusion an Hannovers Schulen: Ausschusssitzung platzt wegen Formfehlers
La Muro-Döner an der Limmerstraße: Inhaber erklärt den Hype in Linden
Rolf Wernstedt stellt sein neues Buch im Künstlerhaus Hannover vor
Hannover: Die Tui Hannover: Die Tui sammelt dank Kapitalerhöhung 425 Millionen Euro ein
Nienhagen: Kind bei Unfall im Landkreis Celle schwer verletzt
Czech 24 und der Dauerbeier: 10 Wünsche vom Platzwart für nächste Saison
Die aktuellen Corona-Zahlen

Die Statistiken aus der Region und dem Land
Die Entwicklungen in Deutschland und der Welt
Die weiteren Corona-Nachrichten

Corona: Warum haben sich manche Menschen noch nicht angesteckt?
Lauterbach will „in ein paar Tagen“ Plan zur Corona-Bekämpfung im Herbst vorlegen
Und dann war da noch ...

Freibäder in Hannover: Eintritt, Öffnungszeiten, Angebot – alle Bäder der Stadt in der Übersicht
Badeseen in Hannover: Wo kann man in der Region schwimmen gehen?
Hier geht's zur neuen HAZ-App

Android: Die HAZ-App bei Google Play
iOS: Die HAZ-App im App Store
Ihre HAZ als E-Paper

Android: Das HAZ E-Paper bei Google Play
‎iOS: Das HAZ E-Paper im App Store
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.