Profil anzeigen

HAZ Hannover-Update - Zurück ins Theater und ins Stadion?

HAZ Hannover-UpdateHAZ Hannover-Update

Liebe Leserinnen und Leser,
haben Sie einen Hund? Nein? Dann, so kommt es einem in diesen Tagen manchmal vor, sind Sie in Hannover bald in der Minderzahl. Zugegeben, das ist eine heillose Übertreibung. Aber was stimmt: Die Zahl der Hunde ist in der Region in den vergangenen Monaten rasant gestiegen. Warum sich ausgerechnet jetzt viele Menschen offenbar nach einem vierbeinigen Gefährten sehnen? Dieser Frage ist mein Kollege Bert Strebe nachgegangen. Und Strebe, selbst, wie ich, großer Hundefreund, beleuchtet beide Seiten der Geschichte: Jene, die von gewissenhaften Neu-Hundebesitzern erzählt, die sich gut vorbereitet haben und viel Zeit investieren. Und jene, auf der Tierschützer voller Sorge Sätze sagen wie: “In Osteuropa wird gerade produziert ohne Ende.” Damit sind Hunde gemeint, die unter schlimmen Bedingungen zur Welt kommen und ohne Rücksicht auf das Tierwohl kurz danach nach Deutschland gekarrt werden, um mit ihnen einen schnellen Euro zu machen.
Derweil ist nicht absehbar, dass der Bedarf an Hunden demnächst nachlässt. Denn während vor ein paar Tagen noch fallende Corona-Zahlen erste Debatten um zügige Lockerungen befeuerten, werden diese jetzt durch die neuesten Werte gleich wieder gebremst. Zwar liegen die Kennziffern deutlich unter denen von Ende Dezember - allerdings haben sich die entscheidenden Parameter an diesem Wochenende wieder leicht zum Negativen entwickelt. Das bedeutet nicht unbedingt Rückenwind für eine Initiative von Sport, Kultur und Wissenschaft, die heute einen Stufenplan vorstellen will, nach dem künftig wieder Großveranstaltungen mit Publikum stattfinden sollen. Denn bevor wir wieder ins Theater oder ins Fußballstadion können, muss sich bei den einschlägigen Corona-Kurven noch einiges tun.
Aber vielleicht nehmen wir mal folgendes mit in die Woche: Erste Studien aus Israel zeigen, dass der Biontech-Pfizer-Impfstoff offenbar nicht nur die Krankheit in Schach hält, sondern auch fast immer weitere Ansteckungen verhindert. Das könnte sich noch als wichtiger Punkt im Kampf gegen die Pandemie erweisen.
Und außerdem ist der Frühling da. Das sollte Grund genug für gute Laune sein.
Lassen Sie sich die nicht verderben und bleiben Sie gesund!
Herzlich, Ihr
Felix Harbart
stellvertretender HAZ-Chefredakteur
Die aktuellen Corona-Zahlen

Zurück ins Theater und ins Stadion?

Großveranstaltungen trotz Corona-Pandemie: Wie kann das gehen?
Hundstage in Hannover

Hannover erlebt im Lockdown den Hunde-Boom – doch der hat auch seine Schattenseiten
Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Zoo Hannover rechnet mit Millionen-Verlust im Jahr 2021
Hilfe bei Eis und Kälte: Nabu-Schutzzentrum bei Gifhorn kümmert sich um leidende Vögel
Hannoveraner Pferdezüchterverand will nach teurem Rauswurf des Geschäftsführers seinen Ruf retten
Trotz Corona: Fitnessstudio öffnet für Einzelpersonen
Jugendliche richten bei illegaler Party massiven Schaden beim Golfclub an
Die weiteren Corona-Nachrichten

Bekannter Kinderarzt aus Hannover steckt sich bei Patienten mit Corona-Mutation an
HAZ-Kommentar zu Hass und Hetze gegen Karl Lauterbach in der Corona-Zeit
Studie aus Israel macht Mut: Biontech-Impfstoff verhindert fast immer auch die Ansteckung
Wie Niedersachsen durch die Corona-Krise gekommen ist - und wie es jetzt aussieht
Und dann war da noch ...

Frühstücksfest zum Abendbrot: So schmeckt die Weekend-Brunch-Box aus dem Café Grauwinkel
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.